Zum Inhalt springen

Fassade aus HPL-Verbundplatten (Hochdruck Laminat)

    Fassaden aus Verbundplatten HPL (High Pressure Laminates – Laminate, die unter Hochdruck hergestellt werden) haben in ihrer Zusammensetzung verschiedene chemische Substanzen, die ihnen bestimmte Eigenschaften verleihen.
    Diese Paneele enthalten eine Polyurethanbeschichtung, die das Paneel vor Sonneneinstrahlung und Witterungseinflüssen schützt, die Paneel und die Fassade im Allgemeinen zusätzlich abdichtet, physikalisch widerstandsfähig gegen Kratzer und äußere Stöße ist und feuerbeständig ist.
    HPL-Platten werden in verschiedenen Abmessungen angeboten, die unbegrenzte Möglichkeiten zur Kombination von Formen bieten.